DOM DAS  ix HT

Bei diesem System ist eine einfache  Nachfertigung von Schlüsseln technisch nicht möglich, weil der Schlüssel eine sog. Hochrippe hat und zusätzlich mit Bohrmulden versehen ist , das Profil ist patentrechtlich geschützt - selbst  die Maschinen zum anfertigen der präzisen Bohrmulden  besitzen nur wenige, technisch gut ausgerüstete Schlüsseldienste..... . Die mögliche modulare Ausführung, die eine Zylinderanpassung an sich ändernde Türstärken ermöglicht, runden das Produkt ab. .. und das alles zu einem vernünftigen Preis 

 

Es handelt es sich um ein sog. Wendeschlüsselsystem, der Schlüssel wird quer eingesteckt und kann gedreht werden wie er will- er passt immer .... durch die eingebrachten Bohrungen, die den Zuhaltungscode bestimmen, bleibt der Schlüssel in seiner gesamten Länge weit stabiler als herkömmliche Systeme und ist zudem auch “taschenfreundlicher” weil es die zerstörerischen Zacken nicht gibt.
Hohe Übertragung von Drehmomenten ist möglich
- ein Schlüssel-Abdrehehen wie bei herkömmlichen Systemen ist kaum möglich.

Die modulare Bauausführung ermöglicht eine Veränderung der Zylinderlänge zu jeder Zeit. Auch bei ggf. Reparaturen kann das einzelne Modul gewechselt bzw. repariert werden

zurück