SSSCHAE
ShopKlein

Kontaktformular

25-Jahre-bl

Zylinderüberstand :

Der VdS ( Verband der Sachversicherer)  legt folgendes zum Übersand von Zylindern fest:

Bei Türen mit Sicherheitsanforderungen/Sicherungsanforderungen
(z.Bsp. einbruchhemmenden Türen  nach DIN 18 103 ) ist ein möglichst bündiges Abschließen des Profilzylinders anzustreben d.h. der Profilzylinder soll über die angriffseitige Türflügeloberfläche bei Türen ohne besonderen Beschlag oder über die Beschlagoberfläche – z.Bsp. Schutzbeschläge nach DIN  18 257 – weder vorstehen noch zurückliegen .
Aufgrund der Maße der Türflügeldicke, der Beschlagdicke und der im Regelfall
um je 5 mm steigenden Profilzylinderlängen wird dies nicht immer möglich sein.

Ein Vor – oder zurückliegen des Profilzylinders gegenüber Türoberfläche oder Schutzbeschlagoberfläche von 3 mm wird für noch vertretbar gehalten .